01.10.2016

DJ CRAFT

CRAFT (K.I.Z.)
DECKSTARR (THE BUZZA BUZZ)
Q (MS4L)
Es ist eine musikalische Reise. Eine, auf der sich DJ Craft selbst befindet, seit er 15 Jahre ist: in den Sommerferien macht der vor 28 Jahren in Westberlin geborene Sohn einer ungarischen Mutter und einem österreichischen Vater mit seiner großen Schwester die Budapester Clubs unsicher und legt dort mit der Drum’n’Bass-DJLegende DJ Palotai in Piratensendern und auf Open Air Partys auf. Mit 16 heuert er als DJ bei einem Reggae-Soundsystem an, tritt mit Jazzanova in Amsterdam auf, spielt mit der New-Metal-Band Instead bei Bandcontests in der Weißen Rose, arbeitet als SEK mit Musikern aus Polen, Nigeria und Deutschland zusammen und steht für Rotfront, die Klezmer-Hausband des Café Burger, und schließlich als DJ von K.I.Z. an den Plattentellern. Es gibt nichts, was DJ Craft nicht schon aufgelegt hat: Afrobeat, TripHop, Soul, Funk, HipHop, Techno, Reggae, Dancehall, Soca, Punk. Eine musikalische Sozialisation, die vor allem seinem Vater geschuldet ist. Der war im Westberlin der 80er Jahre Maler, Illustrator, fertigt Collagen an, organisiert Ausstellungen und hat als Schauspieler Auftritte in großen deutschen Produktionen wie dem Tatort. Spielt der Vater ihm zuhause nicht das komplette Plattenregal vor, zieht er mit der Berliner Band Die tödliche Doris und einem Haufen anderer Künstler um die Häuser, spielt spontane Konzerte. Ständig mit dabei: der kleine Sil-Yan, der den Vibe der 80er und Anfang 90er in Westberlin aufsaugt. Eine Zeit, in der man
einfach macht. Etwas, das DJ Craft verinnertlicht hat. Er kommt nicht auf die Party, die Party kommt zu ihm. “Jeder geht heute in den Club und wartet darauf, dass etwas passiert. Aber die Energie muss von dir kommen. Manchmal wünschte ich es gäbe Leute, die mich auch mal mehr mitreißen.” Genau das will DJ Craft auch auf das Auflegen übertragen - und wenn man als DJ seinen Job macht ist man ein Stück weit
auch Dienstleister. Aber nur Hits runterballern? Langweilig. Das DJ-Set zum Wunschkonzert umfunktionieren? Noch schlimmer.
 
23:59h
 

02.10.2016

12 JAHRE MONOPARK

OLIVER KOLETZKI
FORMAT:B
STEVE STIX
LARS NIELSEN
KAI LORENZEN
MGNESS
DENNIS PERLWITZ
KHETAMA
CUTMASTER JAY
12 Jahre Monopark – traditionell wie jedes Jahr feiern wir unseren Geburtstag am 02.10. und scheuen wie immer keine Kosten. Dieses Jahr mit bekanntem und verlässlichem Floorkiller Programm, legen wir wieder unser Hauptaugenmerk auf das Visuelle und haben uns für dieses Jahr etwas Besonderes einfallen lassen.
Lasst euch überraschen!
monopark.net
 
23:00h
 

07.10.2016

BASSMANIA XXL

SOUND NOMADEN
RIOTS OF THE ROCK (SWINGTASTIQUE)
Bassmania XXL a.k.47.a. XXXXL feiert sein 4 jähriges (bzw. feiern wir gleichzeitig 7 5/6 jähriges Bassmania bestehen)! Da darf man auch mal klatschen (Applaus)!
 
23:00h
 

08.10.2016

KEEP ON W/ LUNA CITY EXPRESS

LUNA CITY EXPRESS (NORMAN/MOON HARBOUR)
STEVE STIX (MONOPARK)
GEORGI ( CONNY KRAMER)
Das Dj Duo Marco Resmann & Norman Weber LUNA CITY EXPRESS hat sich musikalisch gleich mal dem ganzen Kosmos elektronischer Musik verschrieben und absorbiert den Dancefloor mit schwarzen Löchern aus High Grade House, Disco, Downtempo und Tech. Kramt schon mal den Raumanzug raus, denn ihr werdet zu den extraterrestrischen Tracks des neuen Albums LUNATION definitiv abheben! LUNA CITY EXPRESS Keep On…..
 
23:59h
 

14.10.2016

909 STORIES

DENNIS SIEMION
SANDILÉ
KOLLEKTIV 909
909 ist Rhythmus, 909 ist Gefühl, 909 ist House Musik. Vor allem ist es eins: Ein Sound, der gewisse Sparten der Musikgeschichte maßgeblich geprägt hat. Gemeint ist mit der kryptischen Zahlenfolge die legendäre Roland TR-909 Drum Machine. Ihre unverwechselbaren Hi-Hats, die energische Kick, die Toms, die Claps… Jeder hat sie schon gehört. Auch wenn es nur unterbewusst war, hat sich doch eben diese Charakteristik in unsere Köpfe eingebrannt.
Nach der erfolgreichen Tour im September kehr die 909 Stories ins Conny Kramer zurück um euch mit feinstem Sound zu versorgen. Niemand geringerer als Dennis Siemion - Pink Pony Chef & Veranstalter mit Herz - wird an diesem Abend das Conny mit seinen Klängen verwöhnen. Zudem haben wir Sandilé für den Termin verpflichten können: "Hats und Kicks, sonst nix" beschreibt sehr gut den massiv durch TR-909 beeinflussten Sound der Kölnerin. Als Support kommt die übliche 909 Stories Crew um euch von Anfang an in Stimmung zu bringen und den glanzvollen Abschluss zu machen.
 
Wie immer können sich die ersten 100 Gäste auf Welcome-Shots freuen. 
Die gesamte 909 Crew freut sich auf euch!
 
23:59h
 

21.10.2016

HAWERKAMP CLUBTREFFEN

BUZZ & ALDRIN (CATGROOVE)
CALI BOOM (ZWERGHAIN)
GEORGI (CONNY KRAMER)
 
Beim Hawerkamp Clubtreffen könnt ihr einen ganzen Abend lang zwischen allen Clubs switchen wie es euch beliebt! Denn jeder Club präsentiert seine Floors – Doch Eintritt zahlt ihr nur ein Mal! Wenn das mal kein guter Deal ist.
 
23:59h
 

31.10.2016

MOONBOOTICA - HALLOWEEN SPECIAL

MOONBOOTICA
BLOODY MARY
DENNIS HERZING
STEVE STIX
CUTMASTER JAY & KHETAMA
NILS LIEBICH
THORSTEN KARGER
EJECTED SOUL
CHRIS SOUL
1999 haben sich KOWE SIX und TOBI TOB zu MOONBOOTICA formiert und seitdem sind sie Garanten für exzessiven Spaß an elektronischer Musik. Ausverkaufte Häuser überall, Sound, der in keine Schublade passt und eine Energie hinterm Pult, die ihresgleichen sucht. Diese beiden Riesen sind schon jetzt legendär, ebenso wie ihre alljährliche Halloweenshow im Fusion.
Wie letztes Jahr, nehmen wir das CONNY KRAMER mit ins Programm und präsentieren euch auch dort mit Bloody Mary ein echtes Highlight! Sie wird unterstützt von unserem Geburtstagskind Ejected Soul.
 
23:00h
VVK 11 Euro HIER im Ticketshop
 

05.11.2016

ESKEI83

ESKEI83 (RED BULL THRE3STYLE WOLRD CHAMPION)
DECKSTARR (THE BUZZA BUZZ)
DJ Q (MÜNSTER 4 LIFE)
ESKEI83 ist zurück! Und es ist viel passiert…
ESKEI83 ist jetzt der Offizielle Fanta4 DJ!!
Die Fantastischen Vier!
ESKEI83 - der DJ-Prototyp. Der gebürtige Dresdner hat einfach alles: Ein Ohr für die Wünsche des Publikums, makellose Technik Skills und die Fähigkeit eigene Tracks zu produzieren, die in jedem Club dieser Welt funktionieren: Vom Venue in Prag bis zum SoHo in New York. Vom Belmont in Montreal bis hin zum Fuse in Ho Chi Minh City, Vietnam. ESKEI83 ist ein echter Globetrotter. Er ist Stammgast bei den Beatport Top 100 und Electronica Charts und erreichte bereits mehrmals die Top 40 der MTV Urban Charts. Seine eigenen Produktionen, sowie seine Fähigkeit scheinbar mühelos die unterschiedlichsten Genres miteinander zu vermischen, als hätten sie schon immer zusammengehört, wird von internationalen DJ Schwergewichten gefeiert und von Radiostationen wie Power106 oder BBC Radio 1Xtra gehuldigt. ESKEI83 genießt das Vertrauen von Industrie-Größen wie Rane, Serato und Adidas. Ende 2014 gründete er zusammen mit seinen guten Freunden und DJ Kollegen, den DrunkenMasters, das Label Crispy Crust Records, unter dem seine Produktionen veröffentlicht werden.
ESKEI83 ist ein echter Trophäenjäger: Er ist 8-facher DJ Battle Gewinner und der erste Deutsche der jemals zum Red Bull Thre3style World Champion gekürt wurde, welcher - sind wir mal ehrlich - der einzige DJ Contest ist, der heutzutage zählt. Wer sich von dem Hype selbst überzeugen will, sollte ihn schleunigst auf einem seiner Tourstopps erwischen. Lange muss man nicht darauf warten, denn mit mehr als 120 Shows in Clubs rund um den Globus und bei den größten Festivals wie Rock im Park, Splash! und Frauenfeld, gibt es kaum einen Tag an dem ESKEI83 nicht hinter den Plattentellern steht. Den Maestro bei seiner Arbeit zu zu beobachten ist ein echtes Erlebnis, soviel ist sicher! Er schiebt nicht nur Schalter hin und her und drückt ein paar Knöpfe. ESKEI83 lebt das DJing!
 
23:59h